Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · klar  klar bei 18 ℃ · 16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser Landstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neues aus dem Präventionszentrum

Neue Kurse

1. Februar 2007,16 Uhr
Nordic-Walking-Kurs, speziell auch für Menschen mit Knie-, Hüft- und/oder Wirbelsäulenproblemen unter der Leitung von Maybritt Schnur (Physiotherapeutin). Treffpunkt ist im Präventionszentrum. Der Kurs wird von den Krankenkassen gefördert.

Neue Vorträge

Montag, 12. Februar 2007, 19 Uhr
*Ich stelle meine Ernährung um und treibe wieder mehr Sport.“
Referent: Fitnessfachwirt Markus Mann

Montag, 26. Februar 2007, 19 Uhr
*Training und Bewegung bei Osteoporose“
Referentin: Christa Woll (Physiotherapeutin, Osteoporoseübungsleiterin).

Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenfrei und unverbindlich.

Einstiegs-Angebot

4-Wochen-Training inklusive einem Gesundheitscheck
Preis: 49 €.

Start ins neue Jahr 2007

Viele neue, gute Vorsätze sind gefasst. Nun geht es an die Umsetzung.

Einige der am meisten gefassten Vorsätze ist: *Ich will wieder etwas für meine Fitness tun, insbesondere in Bezug auf körperliche Belastbarkeit und Kraft. Aber, ich will mich auch wieder wohler fühlen.“

Eine hervorragende Möglichkeit diese Vorsätze umzusetzen bietet das Präventionszentrum St. Ingbert am Standort des Kreiskrankenhauses St. Ingbert. Mit einem gezielten Training an Reha-Geräten unter kompetenter therapeutischer Anleitung fühlt man sich nach kurzer Zeit wohler und belastbarer.

Damit es nicht nur beim Vorsatz bleibt und um den Einstieg zu erleichtern hat das
das Präventionszentrum ein tolles Angebot:

4-Wochen-Training inklusive einem Gesundheitscheck zum Preis von 49 €.

Ergänzend zum Trainingsprogramm wird montags wieder die Vortragsreihe fortge*setzt. Wir starten am 12. Februar 2007 mit dem Thema *Ich stelle meine Ernährung um und treibe wieder mehr Sport.“ Referent dieses Vortrages ist der Fitnessfachwirt Markus Mann. Fortsetzung ist am 26. Februar 2007 mit einem Vortrag von Christa Woll (Physiotherapeutin, Osteoporoseübungsleiterin) zum Thema *Training und Bewegung bei Osteoporose“.

Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenfrei und unverbindlich. Sie beginnen um 19 Uhr.

Weiterhin beginnt am 1. Februar 2007 um 16 Uhr ein neuer Nordic-Walking-Kurs, speziell auch für Menschen mit Knie-, Hüft- und/oder Wirbelsäulenproblemen unter der Leitung von Maybritt Schnur (Physiotherapeutin). Treffpunkt ist im Präventionszentrum. Der Kurs wird von den Krankenkassen gefördert.

Vorschau auf den März
Tag der Rückengesundheit am 15.03.2007

Nähere Informationen unter Telefon 06894 96 30 90

Das Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung befindet sich am Standort des Kreiskrankenhauses St. Ingbert, Gesundheitspark 2 (vormals Elversberger Straße 90), im alten Kreiskrankenhaus im Dachgeschoss.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017