Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 8 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kriminalität in St. Ingbert

1. Raubüberfall auf Tankstelle
Am Samstagabend bedrohte ein männlicher Einzeltäter kurz nach 22 Uhr den Tankwart der BFT-Tankstelle in der Ensheimer Straße in St. Ingbert mit einer Schußwaffe und erbeutete Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro.

Der Tankstelle hatte er sich zuvor aus Richtung ARAL-Tankstelle genähert, nach der Tat flüchtete er in Richtung Albert-Weisgerber- Allee.

Der Mann wird als ca. 175 groß, 75 kg schwer und dunkel gekleidet beschrieben. Eher auffällig vielleicht seine beige Wollmütze mit schwarzen Streifen, sowie seine schwarze hüftlange Jacke mit weißem Schriftzug auf der Brustseite

Er sprach deutsch mit saarländischem Dialekt.

Sachdienliche Hinweise an …

2.Autoaufbrüche
3 PKW-Aufbrüche verzeichnete die St. Ingberter Polizei vergangenes Wochenende in der Kernstadt von St. Ingbert.

Bereits am Donnerstag (25.1.) wurde in einem Parkhaus in der Alten Bahnhofstraße ein Renault Twingo aufgebrochen, entwendet wurde jedoch nichts.

In der Nacht von Freitag auf Samstag traf es gleich
2 PKW in der Straße „Zur Rothell“.

Entwendet wurden jeweils Autoradios mit CD-Player der Marken JVC und Panasonic, sowie eine Ray-Ban-Sonnenbrille

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017