Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

MGV Josefstal e.V. 1912 St. Ingbert

Josefstal. Sie rissen die vollbesetzte Stadthalle
mit Hits von Udo
Jürgens – wie „Griechischer Wein und Aber bitte
mit Sahne“ von den
Stühlen. Ihr Dirigent Hans-Dieter Kuhn, der alle Chor-Arrangements
selbst schrieb, ließ aber auch die 50 Josefstaler
zarte Weisen wie
„Guten Morgen, mein Liebes“ einfühlsam singen.
Begleitet und umrahmt
wurde der Chor von Klavier, Synthesizer, Bass,
Schlagzeug, Pauken und
einem Bläserensemble der Bergkapelle St. Ingbert.
Und nun gibt es einen Livemitschnitt auf einer
Doppel-CD. Erwerben kann
man diese CD für 12 Euro bei den Sängern und im
Ratskeller. Weitere
Auskünfte unter (06894) 92 36 77

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017