Nachrichten

Freitag, 3. Dezember 2021 · bedeckt  bedeckt bei 0 ℃ · À la Carte! – Freiheit geht durch den Magen Infotelefon zum Coronavirus wieder am Wochenende geschaltet Verschärfte Corona-Regeln für das Saarland

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Tagesfahrt der VHS St. Ingbert

Die klimatisch bevorzugte Rheingegend westlich der Bergstraße ist uraltes Kulturland. Hier befindet sich die Torhalle des Klosters zu Lorsch, eines der bedeutendsten Bauwerke der karolingischen Renaissance, das in den Rang des Weltkulturerbes erhoben wurde. Zu dem mächtigen Kloster gehörte im Mittelalter auch die von der romantischen Starkenburg überragte Fachwerkstadt Heppenheim, deren Straßen sich vom Marktplatz aus sternförmig verzweigen.

Den Abschluss des Programms bildet die grandiose Gartenanlage von Schwetzingen mit ihren zahlreichen Parkbauten, die ferne Zeiten und Kontinente auf pittoreske Weise heraufbeschwören und sich nach aufwendigen Renovierungsarbeiten in neuem Glanz präsentieren.

Die Studienfahrt findet am Samstag, 21. April, statt. Informationen und Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle St. Ingbert, Kaiserstraße 71 (Telefon: 06894/91460, Fax. 06894/9146 722) erforderlich.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021