Nachrichten

Samstag, 16. Dezember 2017 · wolkig  wolkig bei 3 ℃ · X-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Workshop Portätfotografie am 16. März im Museum St. Ingbert

Termin: Sonntag, 18. März 2007, 14-16 Uhr
Ort: Museum Sankt Ingbert
Leitung: Anke Trauthwein
Unkostenbeitrag. 5;- Euro
Anmeldung: bis 16. März 2007 unter Tel. 06894/13 358

Seit nun mehr als vier Jahrzehnten porträtiert der renommierte Photograph Stefan Moses die Deutschen: Alte und Junge, Prominente und Unbekannte, Große und Kleine – und wurde so zum Chronisten der deutschen Nachkriegsgesellschaft. Moses nähert sich seinen Landsleuten in Ost und West mit analytischem Gespür und liebevoller Zuneigung.

Mit betonter Lust am Spielerischen animierte er über die Jahre hinweg die unterschiedlichsten Menschen zu einer besonderen Form der Selbstdarstellung: so etwa fotografierte er Menschen unterschiedlichster Berufe wie auf einer improvisierten Bühne vor einem mitgeführten grauen Filztuch oder ermunterte prominente Künstler sich in selbst gewählter Maskierung darzustellen.

Zu diesem besonderen Ausstellungsereignis bietet das Museum Sankt Ingbert einem Kreativ-Workshops an, die sich auf spielerische Weise mit dem Thema des Porträts auseinandersetzt.

Unter dem Titel „Selbst im Bild“ lädt das Museum Sankt Ingbert im Rahmen eines zweistündigen Workshops Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einem Foto-Shooting ein!

Aus einer Fülle von Requisiten wie Tüchern, Hüten und weiteren witzigen Accessoires können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre ganz speziellen Outfits kreieren und sich vor der Kamera in Szene setzen.

Anmeldung wird erbeten unter Tel. 06894/13 358

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017