Nachrichten

Donnerstag, 9. Juli 2020 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Sommer-Konzert im alten Gefängnis: Ab in den Knast! Alleine und doch zusammen! Solilauf unterstützt mit virtuellem Event den Kältebus Saarbrücken Vorstandsversammlung der Siebenpfeiffer-Stiftung

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

24. Hallenturnier des SV Rohrbach

28. Qualifikationsturnier Volksbanken Masters, Autohaus Bickar & Wagner / 11 Teamsports Cup: Nord/Ost Verbandsligist Hellas 05 Bildstock siegt im Finale gegen FV Eppelborn.

Am 24. Hallenfußball-Turnier des SV Rohrbach bzw. 28. Volksbanken Hallenmasters 2020, das am ersten Wochenende 2020 in der Ingobertushalle – St. Ingbert – stattfand, gab es 55 Wertungspunkte.

Schirmherr Dieter Stephan, Geschäftsführer bzw. Inhaber des Autohaus Bickar & Wagner GmbH in St. Ingbert-Rohrbach und Betriebsleiter Patrick von 11teamsports SF Vertriebs GmbH Saarbrücken, wünschten dem Verein vor Beginn des Turniers für beide Tage spannende und faire Spiele.

Es gab an beiden Tagen für über 500 Zuschauer begeisternde bzw. tolle Spiele. 323 Tore gab es zu sehen. Alleine in den 4 Finalspielen gab es über 60 Tore zu bejubeln. An beiden Turniertagen war Klassenleiter Thomas Stopp vom Saarländischen Fußballverband vor Ort und zeigte sich erfreut über die gute Organisation des Vereins und die begeisterten Zuschauer.

Im Finale dieses Qualifikationsturniers für das 28. Volksbanken-Hallenmasters am Sonntag, 02. Februar 2020 in der Saarlandhalle Saarbrücken, setzte sich die Mannschaft Hellas 05 Bildstock aus der Verbandsliga Ost, gecoacht und betreut von Trainer Michael Alff gegen FV Eppelborn mit Trainer Sebastian Kleer aus der Saarlandliga mit 5:4 durch. Manuel Zimmer und Julian Kriesch schossen den Verbandsligisten mit 4:0 in Führung. Doch der Saarlandligist FV Eppelborn kam mit Kampfgeist und etwas Glück durch Treffer von Marvin Kempf, Edin Makelic sowie Murat Adigüzel noch stark auf. In der letzten Minute des Spiels traf Bildstocks Lukas Schweitzer zunächst zum 5:3, der Treffer von Edin Makelic reichte für den FV Eppelborn nicht mehr. Hellas 05 Bildstock gewann mit 5:4 das Endspiel.

Platz drei belegte der SV Auersmacher II durch einen 4:3 Sieg gegen die SpVgg. Quierschied. Gastgeber SV Rohrbach erreichte das Viertelfinale, wo es eine 2:7 Niederlage gegen den SV Auersmacher II gab.

Spielausschussvorsitzender und Turnierleiter betonte: „Sportlich war das ein gutes und tolles Turnier. Auch die Zuschauer waren an beiden Turniertagen hoch zufrieden, konnten spannende Fußballspiele sehen. Von der Spannung her war für Renzo Ortoleva das Halbfinale zwischen Bildstock und Quierschied der Höhepunkt“. Am Ende war der Bildstocker Kriesch beim 6:5 Sieg nach Verlängerung mit seinem späten Tor der umjubelte Held.

Der Vorstand des SV Rohrbach, 1. Vorsitzender Patrick Bettinger, Spielausschussvorsitzender Renzo Ortoleva und Georg Dusemond ( Ansager und Moderator beim 2tägigen Turnier ) nahmen im Anschluss die Siegerehrung vor.

Am Turnier nahmen folgende Mannschaften teil:
Gruppe A: FV Eppelborn, SV Hellas 05 Bildstock, TuS Rentrisch, SV Auersmacher 2.
Gruppe B: SpVgg. Quierschied, SG Ballweiler (BaWeWo), SV Rohrbach 2, FC 09 Vikt. St. Ingbert 2,
Gruppe C: SV Rohrbach 1, SC Blieskastel-Lautzkirchen, SG Hassel, DJK St. Ingbert.
Gruppe D: SV Elversberg, VfB Borussia Neunkirchen, SV Preußen Merchweiler, FC 09 Vikt. St. Ingbert 1.

Die Ergebnisse ( Platzierungen und Preise ) des Turniers waren wie folgt:

1.Platz Hellas 05 Bildstock 1000,00 €. Sponsored by 11teamsports Saarbrücken
2. Platz FV Eppelborn 600,00 €. Sponsored by Auto Bickar & Wagner GmbH St. Ingbert-Rohrbach
3. Platz SV Auersmacher 2 400,00 €. Sponsored by Town & Country Haus STOLL St. Ingbert
4. Platz SpVgg. Quierschied 200,00 €.o Sponsored by Stadtwerke St. Ingbert

Zum besten Torhüter wurde vom Turnierausschuss und der Jury; Ruloff Timm vom FV Eppelborn gewählt.
Erfolgreichster Torschütze war Testa Aldo mit 10 Treffern von der SpVgg. Quierschied.
Je 1 Gutschein von 11teamsports Saarbrücken erhielten beide als Sonderpreis. Alle Preise wurden von Patrick Bettinger und Renzo Ortoleva überreicht.

Der SV Rohrbach verloste an beiden Turniertagen an einem Gewinnspiel 3 Super-Preise:
1. Preis 2 VIP-Karten für ein Heimspiel des 1. FC Kaiserslaurtern – gestiftet von 11TEAMSPORTS Saarbrücken.
2. Preis Ein Wochenende Probefahrt mit einem Auto des Autohauses Bickar & Wagner – gestiftet von Auto Bickar & Wagner GmbH St. Ingbert
3. Ein Gutschein im Wert von 50 € vom Restaurant Scheiber Hof in Neunkirchen – gestiftet von Sime Plazibat

Alle Gewinner wurden nach der Siegerehrung des Fußballturniers ermittelt. Die Gewinner sind alle aus St. Ingbert.

Der Rohrbacher Vorsitzende Patrick Bettinger zog sein Fazit am Ende mit zufriedenem Gesicht. Er sagte: „Wir hatten insgesamt ein gutbesuchtes Hallenturnier, man merkt, die Besucher möchten guten Fußball sehen. Die Zuschauer in der Halle sahen viele spannende Spiele und erfuhren eine soziale Bewirtung.”

Bettinger und  Ortoleva wollten weiterhin nicht versäumen, auch im Namen des Organisationsleiters Marco Peters, sich im Namen des Vorstandes des SV Rohrbach  zu bedanken bei: dem Schirmherrn und Sponsor Dieter Stephan  vom Autohaus Bickar & Wagner GmbH und bei Patrick Klein – Vertriebsleiter, 11teamsports Saarbrücken, allen Sponsoren, den teilnehmenden Mannschaften, den Schiedsrichtern der Gruppe St. Ingbert, all den Helferinnen und Helfer, der gesamten Turnierleitung, Michael Müller für Internetbetreuung, all den Firmen die im Programmheft durch eine Anzeige den SV Rohrbach unterstützten, den Hausmeistern der Ingobertushalle sowie all den Besuchern.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020