Nachrichten

Dienstag, 19. Februar 2019 · bedeckt  bedeckt bei 5 ℃ · Wissenschaftsforum zu Starkregen und RisikovorsorgeWasserrohrbruch im Bermuda-DreieckKfz-Sachbeschädigung in der Alten Bahnhofsstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfallflucht Hahnackerstraße

Geschlecht und Alter der Beteiligten: 1 männlich 18 jährig

Sachverhalt :

Am 31.03.2006, um 02:50 Uhr, verursachte ein 18 jähriger Heranwachsender an o.g. Kreuzung einen Verkehrsunfall bei dem zwei Pkw und ein Roller beschädigt wurden. Es entstand hoher Sachschaden. Er entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Eine Anwohnerin wurde durch einen lauten Knall auf den Verkehrsunfall aufmerksam. Sie konnte das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges ablesen. Der Unfallverursacher konnte wenig später von der Polizei angetroffen werden und gab sich auch sogleich als solcher zu erkennen. Er ist nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019