Nachrichten

Freitag, 3. Dezember 2021 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · À la Carte! – Freiheit geht durch den Magen Infotelefon zum Coronavirus wieder am Wochenende geschaltet Verschärfte Corona-Regeln für das Saarland

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

FWG: Freie Wähler kündigen Verkehrspoltische Offensive an

Die Stadtratsfraktion der Freien Wählergemeinschaft St. Ingbert (FWG) kritisiert dieses Vorgehen. ‚Man könnte glatt meinen, alle Aufgaben seien erledigt und es gäbe keine Verkehrsprobleme mehr in St. Ingbert.‘, sagt Fraktionssprecher Christian Haag.
Aus Sicht der FWG ist aber genau das Gegenteil der Fall: Problemstellen wie zum Beispiel die Elversberger Straße oder die Spieser Landstraße sind weiterhin genausowenig erledigt wie die Entschärfung vieler Gefahrenstellen an Schulwegen. Auch im Angesicht der aktuell landesweit geführten Lärmdiskussion scheint es notwendig, die Dinge endlich aktiv anzugehen.
Fraktionschef Haag kündigt deshalb eine verkehrspolitische Offensive seiner Fraktion an: ‚Wir Freien Wähler werden uns jetzt die Arbeit machen, und mit entsprechenden Anträgen alle Gefahr- und Problemstellen auf die Tagesordnung der nächsten Verkehrsausschusssitzungen bringen.‘

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021