Nachrichten

Dienstag, 4. Oktober 2022 · wolkig  wolkig bei 9 ℃ · Mit Forschungsschiff POLARSTERN zu den Süd-Sandwich Inseln – Vulkane unter und über Wasser Ticket ins Paradies Nachhaltigkeitswoche

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Nanobiotechnologie: 500.000 Euro aus Brüssel

Im Rahmen des Regionalen Programms für Innovative Maßnahmen des EFRE kann die Nano- und Biotechnologie im Saarland weiter konsequent verankert werden.

Georgi: „Die EU erkennt damit unser bisheriges Engagement an.“ Bereits mit dem ersten EFRE-Regionalprogramm habe das Saarland erfolgreich nachhaltige Strukturen aufgebaut. Die EU-Kommission habe dafür dem Land einen ersten Preis im Rahmen des Regionalen Europäischen Innovationswettbewerbes verliehen.

Die Schlüsseltechnologien werden die Zukunft des Standortes Saarland mitprägen. Nano- und Biotechnologie seien innerhalb des Clusters biokom.saarland wichtige Bestandteile der Innovationsstrategie des Saarlandes.

Die Eckpunkte des EU-Förderprogramms sind eine aktive Präsentation des Standortes als Kompetenzregion, der Aufbau strategischer Allianzen und die Entwicklung von Modellmechanismen zum Technologietransfer.

Die neue Antragsinitiative wird von der EU-Kommission mit 500.000 Euro unterstützt und besitzt ein Gesamtvolumen von 1.000.000 Euro. Weitere Informationen zu diesem Programm unter biokom.saarland.de.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022