Nachrichten

Freitag, 18. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 20 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Programm Weiherfest

an allen Tagen:
historischer Biergarten vor dem Bahnhof im Stile der 50er Jahre mit den alten Accessoires der Karlsberg Brauerei (z.B. die alte Karlsberg-Sterne, alte Holzfässer etc.) natürlich bieten wir an allen Tagen die gewohnten kulinarischen Schmankerln die es im Bahnhof zu geniessen gibt.

Freitag 08.06.(im Bahnhof):
back to the 80´s Disco mit den DVJ´s White Knight und Saxon Piet, mit u.a. mit u.a. Videopräsentationen einzelner Musikstücke ab ca. 20.00 Uhr mit erlesener Cocktailkarte !!!

Samstag 09.06.:
auf der Bühne im historischen Biergarten: ab 21.00 Uhr

Zwei Cowboys aus den Saar Rocky Mountains

SLY’N’BOYLE – das sind zwei waschechte Cowboys, die beides machen: Country und Western. Neben Klassikern wie „Ring of Fire“ interpretieren die beiden die größten Hits der letzten Jahrzehnte in flotter Country-Manier – mit Mandoline und Schlaggitarre. Darunter fallen auch Titel wie „Kiss“ von Prince oder „Bobby Brown“ von Frank Zappa – Lieder, deren ganze Schönheit sich erst offenbart, wenn sie mit lockerem Bluegrass-Jodeln gewürzt sind. Denn SLY’N’BOYLE sind das komplette Gegenteil von bier-ernster Country-Mucke.

Die BITTERROOT MOUNTAINS: ein Gebirge im US-Bundesstaat Montana und die Heimat der Vorfahren von James.
Bitterroot, zu deutsch Bitterwurz, ist eine Pflanze, die früher von fahrenden Sängern zum Ölen ihrer Stimmbänder benutzt wurde.

Sonntag 10.06.07
im historischen Biergarten vor dem Bahnhof:
Trommelgruppe Magic Tam Tam
Info Magic Tam Tam

Die Trommelgruppe um Michel Wack besteht seit 1999 und setzt sich aus trommelbegeisterten Menschen aller Altersstufen aus dem gesamten Saarpfalzkreis zusammen. Alles Schüler der Tam Tam Trommelschule in Zweibrücken

Magic Tam Tam spielt Lieder und Rhythmen aus Westafrika mit der Djembe´, der wohl bekanntesten Trommel des Kontinents, und den Basstrommeln:

Dun Dun, Sangban und Kenkeni.

Die Faszination der vielschichtigen Rhythmen fordert direkt zum tanzen auf. Das Publikum wird eingebunden in ein Feuerwerk der Trommelmusik.

Kontakt: www.tamtam-trommelschule.de
das Ganze ab 16.00 Uhr, ausserdem an dem Tag Kinderschminken mit Elke und Eileen !!!

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017