Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Unfall mit Flucht durch Drängeln und rechts Überholen

02 befuhr mit dem PKW die Abfahrt der BAB 6, AS IGB-West, aus Richtung Saarbrücken kommend. In der dortigen Rechtskurve wurde sie von einem nachfolgenden Fahrzeug bedrängt und rechts überholt. Beim Überholvorgang wich 02 nach links aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei geriet sie in den unbefestigten Straßenrand und streifte einen Leitpfahl. Um nicht gegen die Leitplanke zu stoßen, lenkte 02 stark nach rechts und geriet anschließend in den rechten Straßengraben. Durch den Anstoß an dem Leitpfahl wurde das Fahrzeug leicht beschädigt und der Leitpfahl aus der Verankerung gerissen. Der Verursacher 01 entfernte sich von der Unfallstelle.

Die Fahrerin konnte eine männliche Person am Steuer des anderen Fahrzeuges erkennen.

Wer Angaben zur Sache machen kann bitte an die Polizei St. Ingbert wenden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017