Nachrichten

Samstag, 16. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · X-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„As you like it – Wie es Euch gefällt“ Musik – Lesung – Essen zur Shakespeare-Zeit

Bereits zum dritten Mal laden die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz und das Kulturamt Blieskastel am Freitag, dem 29. Juni, um 19.00 Uhr zu einem Abend für alle Sinne mit dem zur internationalen Spitzenriege zählenden Münchener Musiker Christian Brembeck und dem Schauspieler-Ehepaar Ochs-Steinfeld in den Annahof in Niederwürzbach ein. Der Titel des Abends, „As you like it – wie es Euch gefällt“, ist einer der bekanntesten Komödien von William Shakespeare entnommen, und so stehen Musik und Gedichte rund um das Thema “Liebe” aus dem 16. und frühen 17. Jahrhundert auf dem Programm. Christian Brembeck hat erneut eines seiner historischen Instrumente im Gepäck: Diesmal spielt er auf dem Nachbau eines Instruments von Domenico de Pesaro aus dem 16. Jahrhundert Werke von Dr. John Bull, William Byrd, Thomas Tomkins, Thomas Tallis, Samuel Scheidt, Jan Pieterszoon Sweelinck; mit Gedichten von William Shakespeare, Torquato Tasso, Michelangelo, Christopher Marlowe (jeweils in deutscher Übersetzung), Simon Dach u.a. lassen Ursula Ochs-Steinfeld und Albrecht Ochs das „goldene Zeitalter“ vor unserem Auge entstehen und bereiten eine Bühne, auf der das uralte Spiel der Liebe mit seinen Irrungen und Wirrungen sich entfaltet und – meist! – ein glückliches Ende findet. In der Musik wie in der Dichtung dieser Zeit werden Liebe, Leid und Leidenschaft mit Witz und Esprit, Heiterkeit und Grazie in Worte und Noten gefasst. Auf Brembecks italienischem Cembalo mit seinem warmen und reichen Klang lässt sich diese zauberhafte Welt besonders schön zum Klingen bringen. Ein Apéritif sowie im Anschluß an das Konzert ein 3-Gang Menü mit Köstlichkeiten im Stil der Shakespearezeit runden den Abend kulinarisch ab.
Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze wird um Reservierung gebeten. Karten für 39,- Euro (incl. Konzert, Apéritif , Menü) sind erhältlich bei der KEB Saarpfalz, Telefon 06894/9630516, E-Mail: KEBSaarpfalz@aol.com, beim Verkehrsamt Blieskastel, Telefon 06842/926 1314 oder im Annahof. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017