Nachrichten

Samstag, 16. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 2 ℃ · X-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Schnäppchentage in St.Ingbert

Die Schnäppchentage in St. Ingbert finden in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge statt. Diese ursprünglich vom Stadtmarketing St. Ingbert initiierte Veranstaltung ist inzwischen zu einer festen St. Ingberter Institution geworden. „Schnäppchen jagen“ macht Spaß. Die teilnehmenden Fachgeschäfte legen allerdings großen Wert darauf, dass die Schnäppchentage kein „Geiz-ist-geil-Basar“ sind, sondern dass die Kunden die gewohnte Qualität und kompetente Fachberatung, nur zu günstigeren Preisen erhalten.

38 Geschäfte bieten vom 27. bis 30. Juni ein breitgefächertes Angebot: Bastelbedarf, Bekleidung, Brillen, Geschenkartikel, Handys, Haushaltwaren, Inneneinrichtung, Schmuck, Schuhe, Sportartikel, etc. Darüberhinaus werden auch Dienstleistungen günstiger angeboten. Gastronomie, Frisör und Reisebüro laden ein zum Schnäppchen machen. Die teilnehmenden Geschäfte liegen in der gesamten Fußgängerzone, in der Kaiserstraße, der Rickert- und der Kohlenstraße. Desweiteren gibt es Schnäppchen im Kaufpark und am Theodor-Heuss-Platz. Erkennen kann der Kunde die teilnehmenden Geschäfte am aushängenden gelben Plakat.

Weitere Infos auch unter www.stadtmarketing-st-ingbert.de oder bei der Geschäftsstelle Rickertstr. 30, Tel. 06894/13762.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017