Nachrichten

Dienstag, 29. September 2020 · Sprühregen  Sprühregen bei 11 ℃ · Linke: Protest gegen erneute Verhinderung des Sicheren Hafens durch Ulli Meyer Sitzung des Stadtrates Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr St. Ingbert-Mitte am Schützenhaus

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

30 Jahre Künstlergruppe STEINBERG

Großen Zulauf fand am 23. November die Eröffnung der Jahresausstellung der Künstlergruppe STEINBERG im großen Gemeindesaal der Kirchenstiftung Herz Mariae in St. Ingbert.

Es war gleichzeitig eine Jubiläumsausstellung aus Anlass des 30jährigen Bestehens der Gruppe. Ihre Ursprünge liegen in Bosen, genauer gesagt in der Bosener Mühle. Hier trafen sich einmal im Jahr im Sommer einige Mal Interessierte um mit einem Dozenten oder einer Dozentin zu arbeiten. So entstand eine Interessengemeinschaft, die sich zum Ziel steckte, sich mehrmals im Jahr zu treffen.

1989, im Gründungsjahr, fand man ein erstes Domizil im ehemaligen Kinosaal des Gasthauses Biehl in Steinberg – daher also der Name STEINBERG. Das Konzept des Wochenendworkshops mit einem Meister seines Kunstfaches wurde von der Bosner Mühle übernommen. Bis heute hat sich diese Idee erhalten: Es wird einmal im Monat mit unterschiedlichen Dozenten von verschiedenen Kunsthochschulen aus dem Saarland, dem angrenzenden Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern gearbeitet.

In der Ausstellung, die am Samstag und am Sonntag zu sehen war, wurde ein Querschnitt der im laufenden Jahr entstandenen Werke von 19 STEINBERG-Künstlerinnen gezeigt. Das Spektrum reichte vom Stillleben des Alltags über Landschaften und Aktdarstellungen bis hin zu abstrakten Arbeiten, in welchen eher bildnerische Probleme wie Räumlichkeit durch Farbe oder Form und experimentelle Techniken im Vordergrund standen. Trotz jahrelanger Zusammenarbeit der Künstlerinnen hat sich jede ihre eigene Handschrift erarbeitet und bewahrt. Viele arbeiten in eigenen Ateliers und verfügen über eine lange Liste von Ausstellungen.

Aus Anlass des 30jährigen Bestehens der Gruppe erschien ein Katalog, der unter kuenstlergruppe-steinberg@gmx.de erworben werden kann.

Dr. Monika Maier-Speicher

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020