Nachrichten

Sonntag, 20. August 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Dorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Gewinner der St. Ingberter Pfanne 2007

Vier Tage, zwölf Auftritte, rund zwölf Stunden Programm und ein neuer Besucherrekord mit mehr als 4000 Besuchern, das ist die zahlenmäßige Bilanz der 23. Wettbewerbs um die St. Ingberter Pfanne, der am Mittwochabend in der Stadthalle der Ingobertusstadt zu Ende ging. Eine Stunde nach Mitternacht gab Pfannenorganisator Stefan Folz die beiden Preisträger des Kleinkunstwettbewerbs bekannt, der zu den drei bedeutendsten seiner Art im deutschsprachigen Raum gehört.

Die erste Pfanne geht an die Sängerin Annamateur und ihre beiden Außensaiter. Mit exorbitanten Klängen und einer ungeahnten musikalischen Bandbreite überzeugte das Trio auf der ganzen Linie.

Otmar Traber hingegen steht alleine auf der Bühne, wenn er von den „Midlife-Riesen“ erzählt. Ungeliebte Wahrheiten von einem, der die 50 überschritten hat. Mit viel Bühnenpräsens und überzeugend präsentiert.

Am Freitag, 7. September ab 19:30 Uhr werden Annamateur & Außensaiter und Otmar Traber das begehrte Kochgeschirr nebst zugehörigem Preisgeld von jeweils 3.000 Euro in Empfang nehmen. Moderiert wird die Veranstaltung vom kabarettistischen Urgestein Richard Rogler. Nach der Preisverleihung treten die Gewinner nochmals mit ihrem um 15 Minuten verlängerten Programm auf.

Die Vorstellung ist zwar bis auf den letzten Platz ausverkauft, doch wird die Fernsehaufzeichnung aus St. Ingbert am 22. September im Südwestfernsehen ausgestrahlt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017