Nachrichten

Mittwoch, 16. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 21 ℃ · Straßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnenMarcel Mucker als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit PKW-Überschlag und 3 Verletztenin Hassel

Am Sonntag, dem 07.10.2007 befuhr ein 19 jähriger Jugendlicher mit seinem Peugeot 206 die St. Ingberter Straße in Hassel. Mit ihm im Auto waren noch zwei weitere Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren, mit denen er zuvor in einem Fast Food Restaurant in St. Ingbert gewesen war. Während der Fahrt schaute der junge Mann kurz nach links, was dazu führte, dass er einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten PKW übersah und auf diesen auffuhr. Durch die Wucht des Anstoßes wurde der geparkte PKW mehrere Meter nach vorne geschoben, während der Peugeot des 19-Jährigen sich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.
Beim Eintreffen der Polizei hatten alle drei Insassen bereits aus dem PKW befreit werden können.
Die drei Jugendlichen wurden durch den sofort alarmierten Notarzt und drei Rettungswagenbesatzungen vor Ort erstmedizinisch versorgt und anschließend zur weiteren Untersuchung in die Winterberg-Klinik in Saarbrücken verbracht.
Glücklicherweise wurden die drei Jugendlichen allesamt nur leichtverletzt.
Während der Bergung des Fahrzeugs war die St. Ingberter Straße für ca. 1 Stunde voll gesperrt.
Insgesamt waren folgende Kräfte im Einsatz:
– 4 Polizeibeamte
– 18 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr, Löschbezirk Hassel
– 3 Rettungswagen
– 1 Notarztwagen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017