Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Altersvorsorge macht Schule“

In diesem Kurs wird Schritt für Schritt aufgezeigt, was es jetzt zu tun gilt, um nach dem Berufsleben finanziell abgesichert dazustehen. Durch den Kurs führt eine Referentin der Deutschen Rentenversicherung. Sie informiert an vier Abenden verständlich und frei von kommerziellen Interessen über alle Aspekte der finanziellen Absicherung fürs Alter. Der Kurs versetzt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage, als kundige Verbraucher die für sie richtigen Entscheidungen zu treffen und das passende Vorsorge-Paket zu schnüren. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro.

„Altersvorsorge macht Schule“ ist eine gemeinsame Initiative der Bundesregierung, des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, der Deutschen Rentenversicherung, der Verbraucherzentrale, des Deutschen Gewerkschaftsbundes und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Mehr Informationen erhalten Sie bei der VHS St. Ingbert (Geschäftsstelle Kaiserstraße 71) unter den Telefon-Nr. 06894/91460.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017