Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

VU-Flucht

ein Verkehrsunfall mit Flucht (B 40 Fahrtrichtung Kirkel). 01 befuhr zum Unfallzeitpunkt die B 40 von St. Ingbert kommend in Fahrtrichtung Kirkel. Am Verkehrskreisel in Höhe der Fa. Festo, verlor 01 vermutlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr über die Mitte des Kreisels hinweg. Dadurch wurde ein Verkehrschild samt Fundament aus dem Boden gerissen und völlig beschädigt. Anschließend entfernte sich 01 von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder die Feststellung seiner Art der Verkehrsbeteiligung und seiner Person zu ermöglichen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile eines dunkelblauen Seats festgestellt werden, das Fahrzeug müsste im Frontbereich erheblich beschädigt sein.Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, bzw. Personen, die Hinweise zum flüchtigen Pkw geben können. Hinweise an die Polizei St. Ingbert: 06894/109-0

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017