Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · klar  klar bei 9 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Hochkarätige Moderatoren bei „Vollgas für St. Josef“

Bei „Vollgas für St. Ingbert“ am kommenden Wochenende sind bekannte Moderatoren im Einsatz. Außerdem kommt der erste „patentierte Motorwagen“ nach St. Ingbert.

Es gibt weitere Highlights bei der Benefizveranstaltung zu Gunsten der St. Josefskirche in St. Ingbert.
An beiden Tagen werden bekannte Moderatoren auf dem Marktplatz in St. Ingbert durch das Programm führen. Am Samstag ist Doc Tuning alias Klaus Schmidt dran. Am Sonntag moderiert Stefan Moser. Doc Tuning ist eine Kultfigur der Rennszene. Er moderiert Motorsportmagazine bei SAT 1 und dem DSF. Stefan Moser ist ein bekannter Journalist und gleichzeitig Streckensprecher der DTM Serie.

Ein weiteres Highlight ist der Besuch des ersten patentierten „Motorwagens“ in St. Ingbert. Fahrerin des Wagens ist eine als Bertha Benz verkleidete Schauspielerin. Dieses erste Auto fand zunächst nicht den erhofften Anklang beim zahlenden Publikum. Am 5. August 1888 setzte sich Bertha Benz ohne Wissen ihres Mannes Carl mit ihren beiden Söhnen in den Wagen und fuhr 106 Kilometer von Mannheim nach Pforzheim. Diese erste erfolgreiche Überlandfahrt trug wesentlich dazu bei, die noch bestehenden Vorbehalte der Kunden gegenüber dem „motorisierten Ungeheuer“ zu zerstreuen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017