Nachrichten

Donnerstag, 13. Dezember 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 0 ℃ · Kneipengänger bedroht Polizisten mit SchreckschusswaffeSaarBlues Session in Dad’s Garage in RohrbachKind löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Bernd Schneider im goldenen Buch

Bernd Schneider wird sich am Sonntag vor der Siegerehrung zum großen Kartrennen „Vollgas für St. Josef“ ins goldene Buch der Stadt St. Ingbert eintragen. Der neue Wirtschaftsminister Joachim Rippel führt die Siegerehrung gemeinsam mit Bernd Schneider, Oberbürgermeister Georg Jung und Pfarrer Arno Vogt durch. Der neue Minister für Wirtschaft und Wissenschaft ist angetan vom großen Engagement des Renn-Champions für seine Heimatstadt. „Bernd Schneiders Engagement ist vorbildlich. Es zeigt, dass er seine Wurzeln nicht vergessen hat“, so Rippel.

„Bernd Schneider hatte mit der Benefizveranstaltung zu Gunsten unserer Josefskirche eine großartige Idee. Er trägt wesentlich dazu bei, dass das Wahrzeichen unserer Stadt wieder aufgebaut werden kann. Außerdem ist er der erfolgreichste St. Ingberter Sportler, den es bisher gab. Deshalb gehört er ganz einfach ins goldene Buch unserer Stadt“, erklärt Oberbürgermeister Georg Jung.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018