Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Bankkartendiebe ermittelt

Der nunmehr ermittelte Beschuldigte, ein 18jähriger Mann aus Saarbrücken,fälschte zunächst auf der Karte die Unterschrift.
In Begleitung eines von der Polizei als Mittäter beschuldigten 19jährigen aus St. Ingbert, setzte er die Karte danach zwei Mal zu Barabhebungen am Kassenschalter ein.
Dabei gelang es ihm einmal 600 Euro, bei zweiten Mal gar 2500 zu ergattern.
Von dem Geld kauften sich die beiden jungen Männer beispielsweise ein Fernsehgerät und eine Stereoanlage.
Der Polizei gelang es, ein Foto des Mannes, der die Abhebungen durchführte, zu erlangen und konnte ihn nach längeren Ermittlungen schließlich feststellen.
Der Beschuldigte, in der Vergangenheit bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten, gestand die Straftaten ein.
Sein Komplize, bislang polizeilich nicht bekannt, bestritt seinerseits die Tatbeteiligung.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017