Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kirchenmusik an Weihnachten und Silvester in St. Hildegard

Für die Christmette am 24. Dezember um 21.30 Uhr hat der Kirchenchor Motetten zur Weihnacht vorbereitet.
Im Weihnachtshochamt am 25. Dezember um 10.00 Uhr erklingt das vollständige „Oratorio de Noël“ von Camille Saint-Saëns. Dabei wirken außer dem Chor der Hildegardkirche die Solisten Susanne Gastauer, Angela Lösch, Steffen Kohl und Stefan Röttig sowie Mitglieder der Deutschen Radio Philharmonie mit. Die Gesamtleitung hat Christian von Blohn.
Wer das Weihnachtsgeschehen noch ein wenig vertiefen möchte, ist herzlich zur Vesper am ersten Weihnachtsfeiertag um 18.00 Uhr eingeladen, die von der Choralschola der Pfarrei gestaltet wird.
Der Jahresabschlussgottesdienst an Silvester findet unter Mitwirkung des Kirchenchores am 31. Dezember (Silvester) um 18.45 Uhr statt.
Anschließend ertönt um 20.15 Uhr im traditionellen Silvesterkonzert festliche Musik für mit Wolfgang Basch, dem Solotrompeter der Frankfurter Oper, und Christian von Blohn an der Orgel.
Zur Mitfeier dieser besonders gestalteten Gottesdienste ergeht herzliche Einladung.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017