Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall in der Poststraße in St. Ingbert, mit drei Leichtverletzten

Hierbei übersah sie den 25-jährigen Fahrer eines grünen Renault Twingo mit St. Ingberter Kreiskennzeichen, der auf dem linken Fahrstreifen der Poststraße mit hoher Geschwindigkeit angefahren kam. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, wobei der Renault den Audi ca. 7 m weiterschob, bis die beiden Pkw letztendlich vor einem Baum, der sich rechts neben der Einfahrt zum Parkplatz der Gambrinus Apotheke befindet, zum Stehen kamen.
Die beiden Fahrzeugführer und die Beifahrerin im Audi A 3 wurden leichtverletzt. Am Audi entstand massiver und am Renault wirtschaftlicher Totalschaden. Der Baum wurde leicht beschädigt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017