Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 23 ℃ · Seminarangebote in der LMS zu Computer, Internet und TabletsMusikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Änderungen im Familienrecht – Neugestaltung des Unterhaltsrechtes

Der Deutsche Bundestag hat eine umfangreiche Gesetzesänderung im familienrechtlichen Bereich beschlossen, die bereits am 1. Januar 2008 wirksam geworden ist. Nicht nur, dass sich die Kindesunterhaltsbeträge ändern werden, auch die Regelungen des nachehelichen Ehegattenunterhalts erfahren eine Neuregelung, die viele – seien es Unterhaltsempfänger oder Zahlungspflichtige – betreffen wird.

Der Referent – Fachanwalt für Familienrecht – wird die wichtigsten Änderungen erläutern und darstellen, worauf sich die Betroffenen in Zukunft einstellen müssen. Unter anderem werden die Übergangsvorschriften, die neuen Rangfolgen im Mangelfall und die Erwerbsobliegenheiten trotz Kinderbetreuung erörtert.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017