Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FDP: Volle Unterstützung für Industrie- und Heimatmuseum

Dazu der FDP-Vorsitzende Andreas Gaa: „ Unsere Uraltforderung stößt nicht mehr
auf taube Ohren. Noch im letzten Jahr haben wir darauf hingewiesen, dass es nicht sein
kann, dass nach Auszug des Museums am Rathaus die umfangreiche Sammlung rund
um Kohle – Stahl – Eisen der Öffentlichkeit entzogen wird.“

Aus wirtschaftlichen Gründen bevorzugt die FDP eine Integration des Industriemuseums
in das Albert-Weisgerber-Museum. Die Bedeutung des Industrie und Heimatmuseums
ist für das Selbstverständnis und die Austrahlung unserer Stadt zu groß, um als Annex
in ein Lagergebäude neben dem Weisgerber-Museum abgeschoben zu werden. Auch
kostet die Unterhaltung von zwei separaten Museen kostet mehr Geld als eine Gesamtlösung,
zumal sich in der Vergangenheit die Kombination schon bewährt hat.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017