Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

VHS aktuell

Anmeldung für alle Kurse bei der VHS unter Tel. 06894/91460, für Kurse, die in Hassel stattfinden auch bei der Ortsverwaltungsstelle Hassel, Tel. 06894/51041

Die VHS bietet zum künstlerischen und handwerklichen Gestalten einige neue Kurse an. So beginnt ein Kurs zum Taschenfilzen am Dienstag, 26. Februar, 18 bis 20.15 Uhr im Kulturhaus. Ein Kurs zum Gestalten von Windlichtern fängt am Dienstag, 4. März, von

18 bis 19.30 Uhr im Kulturhaus an. Ein Workshop Skulpturen in Ytong, Alabaster, Speckstein findet am Samstag, 8. März und Sonntag, 9. März, von 10 bis 17.30 Uhr in der Südschule statt. Beginn des VHS-Kurses Aktzeichen ist am Samstag, 8. März, , von 10 bis 13.45 Uhr im Kulturhaus. Bei allen Kursen ist eine Anmeldung erforderlich.

Am Sonntag, 2. März lädt der Hausmusikkreis der VHS um 17 Uhr in der Christuskirche zu einem Konzert aus Klassik und Romantik. Leitung und Moderation hat Helmut Haag.

Patrick Ernst führt am Montag, 3. März, um 19.30 Uhr im Kulturhaus durch den Dia-Vortrag „Santorin – die Perle der Ägäis“.

Eine weitere Ton-Dia-Schau bietet Eberhard Kühler am Mittwoch, 12. März, um 19.30 Uhr, im Kulturhaus zu dem Thema “ Baltikum – Teil 2, Lettland und Estland“

Am Montag, 10. März, 19.30 Uhr, bietet die VHS im Kulturhaus einen Vortrag zu dem Thema „„Hilfe, mein Mieter zahlt nicht mehr!“ Referent ist Hartmut W. Dörner.

Unter der Leitung von Ulla Leibrock beginnt am Mittwoch, 5. März, von 18 bis 19.30 Uhr , in der Südschule der VHS-Kurs “ Positive Ausstrahlung und individuelle Präsentation, der Schlüssel zum Erfolg !?“.

„Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung! “ Zu diesem Thema referiert Andreas Abel am Donnerstag, 6. März, um 19 Uhr im Alten Wasserwerk im Stockland in Hassel. •

Die VHS bietet auch wieder einen Kurs über Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
für Jungs und Mädchen ab 10 Jahre. Beginn ist am Samstag, 8. März, 10 bis 15.30 Uhr, in der Schule am Eisenberg.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017