Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Eigentumsdelikte in St. Ingbert

Ohne zu Zögern drohte sie hinter geschlossener Haustür resolut mit der Polizei, woraufhin die Geräusche verstummten.

Am darauf folgenden Morgen erstattete sie Anzeige bei der Polizei, die auf Grund ihrer Ermittlungen von einem erfolglosen Einbruchsversuch ausgeht.

2.Bereits am vergangenen Donnerstagabend (21.02.08) versuchten Unbekannte gegen 20:30 Uhr eine rückwärtige Terrassentür zum Tabakgeschäft „Zigarren Bennung“ in der St. Ingberter Fußgängerzone durch Schläge auf die Türscharniere zu öffnen.

Aus unbekannten Gründen ließen die Einbrecher von der weiteren Tatausführung ab, möglicherweise wurden Anwohner oder sonstige Zeugen auf den Lärm aufmerksam.

Wer hat am Donnerstagabend Geräusche gehört oder verdächtige Personen gesehen ?

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017