Nachrichten

Mittwoch, 22. November 2017 · sonnig  sonnig bei 8 ℃ · FCS reist ins Trainingslager an die AlgarveEine neues Abenteuer um Paddington BärTheatersaison 2018 – Teilabonnement zum Sonderpreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Reifenstechen an einem PKW

Sachverhalt : Auf frischer Tat betroffen!!!Am 18.02.2006, um 22:00 Uhr, beobachtete ein 22jähriger junger Mann einen 58jährigen anderen Mann, wie dieser mit einem Taschenmesser in den linken Vorderreifen des PKW’s seines Vaters stach. Unmittelbar nachdem der Zeuge den Täter bei seiner Tat beobachtet hatte verständigte er die Polizei und verfolgte selbst den Täter zu Fuß. Noch vor dem Eintreffen der Polizei konnte er den Täter in unmittelbarer Nähe des Tatortes, in der Heinrich-Laur-Straße stellen. Dort traf kurze Zeit später dann auch die Polizei ein. Der Täter, der stark alkoholisiert war, gab bei den einschreitenden Polizeibeamten an, daß er die Sachbeschädigung begangen habe, da er sich darüber geärgert hätte, daß der beschädigte PKW verbotswidrig auf dem Gehweg gestanden hätte. So habe er mit seinem Hund den Gehweg verlassen müssen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017