Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 19 ℃ · Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des PartnerschaftsvertragesHeizenergieverbrauch reduzieren, bevor der nächste Winter kommt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Irish week im Bahnhof Würzbach

Los gehts mit dem Musikprogramm am Mittwoch den 19.03. mit einer ganz neuen Folkband am saarländischen Musikhimmel nämlich Susi & the litterbags, die traditionellen irischen Folk auf Ihre ganz spezielle Art und Weise interpretieren. (Beginn 20.00 Uhr, Eintritt 3,- €).

Weiter geht es am 21.03. mit Mike O’Donoghue (Freitag 21.00 Uhr 4,- Euro),
Geschichtenerzähler, der mit der Gitarre die irischen Balladen und Trinklieder in das Volk trägt. www.mike-odonoghue.de
kleiner Auszug aus Mikes Repertoire:
Pog Mo Thoin
T.& M.: Mike O’Donoghue

The Wild Rover
traditional

Lord Of The Dance
T.&M.: Sydney Carter

Seven Drunken Nights
traditional

Whiskey In The Jar
traditional

The Dirty Old Town
T.&.M.: Ewan McColl

Free The People
T.&M.: P.Coulter & B.Martin

Maids, When You’re Young
traditional

Quare Bungle Rye
traditional

The Leaving Of Liverpool
traditional

The Black Velvet Band
traditional

Banks Of The Roses
traditional

Molly McGuires
T.&M.: P.Coulter & B.Martin

Am Samstag den 22.03.08 schliesslich spielt die Gruppe
Myrddin ab 21.00 Uhr – Progressive Celtic Folk (Eintritt 5,-)

ausserdem bieten wir in der gesamten Irish week Guinness bzw. Kilkenny und old Paddys (Irish whiskey) zum special-price an bzw. als besonderes Schmankerl wieder Irish stew (Kartoffel-Lamm-Eintopf) nach Steffis Spezialrezept mit ofenfrischem Baguette.
Weitere Infos unter www.bahnhof-wuerzbach.de Tischreservierungen unter 06842891616.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017