Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Neuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht umKirmes in St. Ingbert – Familientag

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Eigentumsdelikte in St. Ingbert

Am Donnerstag drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Südendstraße in St. Ingbert ein, durchsuchten zielstrebig die Räume und entwendeten eine größere Menge an Goldschmuck. Der Wert der Beute steht noch nicht fest.Der Tageswohnungseinbruch fand zwischen 09:30 und 16:00 Uhr statt.

In der Nacht zum Freitag hebelten Unbekannte eine rückwärtige Tür einer Firma in der Oberen Kaiserstraße 146 in St. Ingbert-Rohrbach auf und entwendeten mehrere Tausend Euro.

Ebenfalls in der Nacht zum Freitag drangen Einbrecher von der Gebäuderückseite her in ein Juweliergeschäft in der St.Ingberter Rickertstraße ein, entwendeten allerdings nur eine kleinere Menge an Schmuckstücken.Ihre Einbruchswerkzeuge, eine Rohrzange und mehrere Gabelschlüssel ließen die Täter am Tatort zurück.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und warnt vor dem Ankauf gestohlener Sachen, da man als Käufer hierbei in der Verdacht einer Hehlerei geraten und an gestohlenen Dingen auch kein Eigentum erwerben kann.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017