Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 23 ℃ · Seminarangebote in der LMS zu Computer, Internet und TabletsMusikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Salto Mortale für ein Nagetier

Fred ist zwar klein, aber clever. Denn er ist eine Ratte, eine ganz besondere allerdings. Warum das so ist, erfahren kleine und große Zuschauer am Montag, 7. April, um 10 und um 16 Uhr in der St. Ingberter Stadthalle, wenn die Stadt St. Ingbert zum Auftakt ihrer beliebten Reihe „Theaterspaß für Kinder“ einlädt.

Normalerweise führen Zirkusratten ein trauriges Dasein. Nur Abfälle und trockenes Brot! Die meisten finden sie hässlich, und wenn die Vorstellung beginnt, müssen sie sich verstecken. Doch die Ratte Fred träumt davon, selbst ein berühmter Zirkuskünstler zu sein. Schließlich hat sie lange genug beim Zauberer und den Artisten zugeschaut. Während der Direktor und sein Clown die Vorstellung mit tollen Kunststücken beginnen, stibitzt Fred Zylinder und Zauberstab. Er inszeniert ein vergnügliches Missgeschick nach dem anderen. So müssen sich alle drei ordentlich zusammenraufen, bevor sie sich schließlich gemeinsam vor einem begeisterten Publikum verbeugen.

Ein liebevoll aufeinander abgestimmtes Potpourri aus komischen und spannenden Szenen beschreibt das menschliche Bedürfnis nach Anerkennung und Selbstbehauptung.

Die Karten kosten für Kinder 3 Euro, Erwachsene 5 Euro und Gruppen ab 10 Personen 2,50 Euro.
Diese Preise gelten auch für die anderen Stücke der Theaterreihe. Dort geht es weiter mit dem Musical „König der Löwen“ am 17. und 18. Juni in eine Aufführung der der Musical-AG des Leibniz- Gymnasiums St. Ingbert. „Der Nachtopf und die Dachbodengang“ heißt viel versprechend das Theaterstück am 17. September. Und am 3. Dezember steht Janosch’s „Große kleine Tiger-Reise“ auf dem Programm.

Für Jugendliche ab 12 Jahren sind zwei weitere Aufführungen vorgesehen. Die Theater-AG des Albertus-Gymnasiums nimmt die Besucher am 14. und 15 Mai ab 19.30 Uhr auf eine fantastische Reise in das Land er Musicals. Am 18. November macht sich die Theater-AG der Albertus-Magnus-Realschule auf die Reise in die Entstehungszeit des Universums.

Kartenreservierungen unter der Telefonnummer 06894 13521, E-Mail rrohe@st-ingbert.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017