Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neue Vortragsreihe für Eltern in St. Ingbert

Der erste Vortrag am 6. Mai beschäftigt sich mit den rechtlichen Konsequenzen und den Beratungsmöglichkeiten bei Trennung und Scheidung von Eltern. Am 13. Mai geht es dann darum, wie Kinder die Trennung und Scheidung ihrer Eltern erleben und wie dieser Prozess gut gestaltet werden kann. Ein Woche später am 20. Mai lautet das Thema „Was brauchen Kinder zum Schulanfang?“ und am 27. Mai geht es um die Besonderheiten von Stiefeltern- und Patchworkfamilien. Den Abschluss bildet am 3. Juni der Vortrag „Über die Bedeutung des Spielens für die Entwicklung des Kindes“.

Die Vorträge sind kostenfrei und beginnen jeweils um 19:30. Die ReferentInnen sind erfahrene Fachkräfte des Jugendamtes und der Caritas-Erziehungsberatungsstelle. Das Forum für Erziehung ist ein Angebot des Familienhilfezentrums Homburg, einem Kooperationsprojekt des Jugendamtes des Saarpfalz-Kreises und dem Sozialpädagogischen Netzwerk der Arbeiterwohlfahrt.

Weitere Infos zu den einzelnen Vorträgen und Anmeldung unter Telefon 06841-77783-0 oder grebmann@lvsaarland.awo.org

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017