Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verwaltungsgericht hebt die Baugenehmigung für mit Palmöl betriebenes Blockheizkraftwerk in St. Ingbert auf

Das Gericht ist der Auffassung, dass die Baugenehmigung für das in der Innerortslage von St. Ingbert– Rohrbach gelegene Vorhaben gegen das auch dem Schutz der Kläger dienende Gebot der Rücksichtnahme verstößt, weil nach dem Inhalt der Genehmigung für die Kläger von der Anlage unzumutbare Immissionen in Form von Geruchs- und Geräuschbelastungen ausgehen (Geruch nach „Pommes frites“, Geräusche des Tag und Nacht laufenden Lüfters).

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die schriftlichen Urteilsgründe sind den Beteiligten noch nicht zugestellt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017