Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 9 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Gemeinsame Presseerklärung der CDU-Ortsratsfraktion und der JU-Rohrbach

„Es ist toll, was in diesem Jahr alles am ehemaligen IX-Markt, an der Rohrbachhalle und in den Rohrbacher Baugebieten passiert. Aber auch für die Rohrbacher Kinder und Jugendliche besteht noch Nachholbedarf“, so der Rohrbacher JU-Vorsitzende Jeremy Wendel.
„Die Rohrbacher JU hat daher zusammen mit der CDU-Ortsratsfraktion einige Projekte für Kinder und Jugendliche erarbeitet, die es zügig umzusetzen gilt“, fordert Ortsratsmitglied Dr. Jörg Schuh.
Schuh und Wendel nennen als Beispiele eine Discoveranstaltung für Jugendliche unter 16, einen Boltzplatz in der Nähe der Rohrbachhalle, ein Multifunktionsfeld im Umfeld der Pestalozzischule sowie einen Rückbringservice nach der Poolparty im Blau.
Die beiden freuen sich, dass einige dieser Projekte sich bereits in der Vorbereitungsphase befinden. So wird die KJG-Rohrbach demnächst die erste U16 Disco, bei der Alkoholausschank ausgeschlossen ist, veranstalten. Auch der Rückbringservice nach den Poolparties wird bereits geplant. Für das Multifunktionsfeld und den Bolzplatz haben wir Gelder beantragt, so Schuh.
Natürlich sollen diese Rohrbacher Projekte nicht von der gesamtstädtischen Jugendförderung isoliert durchgeführt werden, sondern Bestandteil eines gesamtstädtischen Jugendprogramms sein. Es wäre schön, wenn in diesem Zuge auch ein Nachtbus für das Wochenende eingesetzt würde, so die beiden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017