Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

“Ein Sommer auf Grönland”

“Ein Sommer auf Grönland” ist am Donnerstag, dem 19. Juni, 19.30 Uhr ein Diavortrag der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz im Oberwürzbacher Jugendheim (Hauptstraße 96) über eine 2-Mann Expedition an der grönländischen Westküste überschrieben.
Ende Ende der 80er Jahre bereisten zwei saarländische Weltenbummler mit Zelt und Rucksack die Westküste Grönlands. Sie besuchten abgelegene Siedlungen und erreichten nach einer mehrtägigen Treckingtour das grönländische Inlandeis. Damals wurde das Thema “Klimawandel” noch nicht allgemein wahrgenommen und der allgemeine Tourismus hatte Grönland noch nicht erreicht. Reisen war noch Abenteuer!
In einer Diaschau berichtet der Referent Hans-Werner Nagel über seinen damaligen Aufenthalt auf Grönland, der größten Insel der Erde. Er schildert seine Eindrücke und die Lebensverhältnisse im gränländischen Sommer und zeigt Fotos von imposanten Eisbergen, eisigen Weiten und grünen, blühenden Landschaften. Die Siedlung Uummannaq, 590 km nördlich des Polarkreises auf einer 12qkm großen Insel gelegen, markiert hierbei den nördlichsten Punkt dieser Reise.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017