Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Schnäppchentage“ in St. Ingbert vom 25. bis 28. Juni

Vier Tage lang Schnäppchen machen in St. Ingbert
Aktion des Stadtmarketing startet am 25. Juni

Was früher der Sommerschlussverkauf war, sind in St. Ingbert seit sechs Jahren die Schnäppchentage. Diese vom Stadtmarketing initiierten Tage finden in diesem Jahr vom 25. bis 28. Juni in statt. Die teilnehmenden Fachgeschäfte bieten Qualität zu reduzierten Preisen an und daneben natürlich auch eine kompetente Fachberatung. Am Samstag sind die Einzelhändler wie jede Woche bis 16:00 Uhr für Ihre Kunden da.
Auf die Schnäppchenjäger wartet ein breitgefächertes Angebot. Bekleidung, Brautmode, Bücher, Brillen, Geschenkartikel, Handys, Haushaltwaren, Inneneinrichtung, Künstler- und Bastelbedarf, Nahrungs- und Genussmittel, Schmuck, Schuhe, Sportartikel, Uhren etc. Auch die Gastronomie und ein Frisör laden ein zum Schnäppchen machen. Die teilnehmenden Geschäfte und gastronomischen Betriebe liegen in der Poststraße, der Hauptstraße, der Kaiserstraße, der Ludwigstrasse, der Rickert- und der Kohlenstraße. Erkennen kann der Kunde die teilnehmenden Geschäfte am aushängenden Plakat.

Weitere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle der Stadtmarketing gGmbH unter Tel. 13 761 oder im Internet unter www.stadtmarketing-st-ingbert.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017