Nachrichten

Mittwoch, 23. Mai 2018 · bedeckt  bedeckt bei 16 ℃ · Toscani besucht Amtsgericht St. Ingbert am Tag der offenen TürHerzlicher Empfang in der Partnerstadt Rhodt unter RietburgPerson eingeklemmt, Eichenprozessionsspinner und Bäume auf Fahrbahn

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schreibwerkstatt lesen aus ihren Texten

Die Teilnehmer/Innen der Schreibwerkstatt “Das Leben als Sinfonie” lesen aus ihren eigenen Werken.
Die wichtigste Geschichte, die ein Mensch erzählen kann, ist die Geschichte seines Lebens. Wie man diese zu Papier bringt, haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Schreibwerkstatt unter Anleitung der Autorin und Journalistin Angelika Saretz gelernt.
Ähnlich einer wiederkehrenden Sinfonie haben sie wiederkehrenden Themen der eigenen Biographie schreibend Ausdruck verliehen.
In dieser öffentlichen Lesung stellen sie ihre Texte vor und lassen so neben den persönlichen Geschichten auch die damalige Zeit mit ihren Gegebenheiten und Bräuchen wieder auferstehen. Musikalisch umrahmt wird die Lesung mit Querflöte von Cathérine Saretz. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018