Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Einbruch in KiTa & Diebstahl eines Pkw

Die beiden jungen Männer schlugen eine Fensterscheibe Anwesen ein und gelangten so in die Innenräume der Tagesstätte. Dort betraten sie die Zimmer und durchwühlen Schränke. Als die beiden Täter von der Anzeigerstatterin gestört wurden flüchteten sie durch das Bürofenster der Tagesstättenleiterin, welches sich im Erdgeschoss, auf der zu der Kaiserstraße hingelegenen Seite befindet.Anschließend setzten die Täter ihre Flucht in Richtung Bahnhof St. Ingbert / Parkhaus Woolworth fort. Über die Höhe des entstandenen Schadens und die entwendeten Güter ist derzeit nichts bekannt. Von Zeugen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich bei den Tätern um zwei männliche Personen handelte. Einer der beiden sei klein und von kräftiger Gestalt. Dieser habe kurz geschnittene Haare und Turnschuhe getragen.
Der andere der beiden Täter sei größer und dünner als der erste gewesen. Dieser habe blonde Haare. Von beiden Täter ist weiter bekannt, dass sie beide mit Jeanshosen und quergestreiften, hellen T-Shirts bekleidet waren.
Beide Täter stehen darüber hinaus im Verdacht, einen blauen Fiat Tipo, mit St. Ingberter Kreiskennzeichen entwendet zu haben. Dieser wurde benutzt, um die Angebotszeitung „Die Woch“ auszuliefern. Der Fahrer des Wagens hatte diesen nur kurz vor dem Anwesen Hahnackerstraße 27 in St. Ingbert abgestellt und dabei vergessen, den Schlüssel abzuziehen. Dies nutzten die beiden Täter, stiegen in den Wagen und fuhren sofort in Richtung Pfarrgasse davon. Sachdienliche Hinweise bezüglich der beiden Täter nimmt die Polizei St. Ingbert unter 06894-1090 entgegen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017