Nachrichten

Mittwoch, 22. Januar 2020 · sonnig  sonnig bei -1 ℃ · Spione Undercover 3DNeujahrsempfang beim MGV JosefstalVolleyball Oberliga: Rohrbach jubelt nach dem Sieg gegen Steinwenden

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

42-Jähriger St. Ingberter verstarb an Drogen

Ein Mann aus St. Ingbert ist das 23. Drogenopfer für dieses Jahr.

Die Obduktion des Leichnams erbrachte als Todesursache eine Drogenintoxikation.

Eine Angehörige entdeckte den Mann am 03.09.2019 (Dienstag) leblos in seiner Wohnung.

Neben Betäubungsmitteln fand man in unmittelbarer Nähe des Leichnams auch Konsumutensilien auf.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020