Nachrichten

Sonntag, 20. August 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Dorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ausstellung: „Kunst am Beckerturm“


Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr wieder „Kunst am Beckerturm“ geben. An 3 Tagen, vom 15. – 17. August, bietet die Gruppe „Turmkünstler“ allen Freunden der Kreativität ein abwechslungsreiches Programm.
Im „Innovationspark am Beckerturm“ ansässige Künstler und Kunsthandwerker aus den Bereichen Malerei, Keramik, Musik, Schmuckgestaltung und Möbelrestaurierung präsentieren im und um den Beckerturm ihre Kreativität und ihr Können. Gemäß ihrem Motto „Innovation heißt Schaffen mit neuen Ideen“ kommt zum Sehen und Hören noch das direkte Erleben von Kunst hinzu: Am Sonntag ab 11.30 h können Kinder unter professioneller Anleitung ihre Eindrücke von der Ausstellung in eigene Kunstwerke umsetzen.

Auch den Bogen zur Vergangenheit wollen die Turmkünstler dieses Jahr noch deutlicher spannen:
ein ehemaliger Mitarbeiter der Brauerei bietet freitags und samstags Führungen durch den Sudturm an und macht anhand der noch vorhandenen Maschinen Arbeitsabläufe erlebbar.
Das im Turm beheimatete Fastnachtsmuseum (www.fastnachtsmuseum.de) beteiligt sich dieses Jahr ebenfalls an „Kunst am Beckerturm“ und hat freitags von 16:00 bis 20:00 Uhr, samstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und sonntags von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.
Die Aussichtsplattform des Beckerturms, die einen einmaligen Ausblick über St. Ingbert bietet, ist an allen Tagen geöffnet.
Die Veranstaltung wird am Freitag, 15. August um 16 Uhr durch den Geschäftsführer des Innovationsparks am Beckerturm, Herrn Stefan Braun und die „Turmkünstler“ eröffnet. Anschließend hält die Kunsthistorikerin Nicole Baronsky-Ottmann eine Laudatio.
Die Kunstausstellung im Beckerturm kann von 16.30 Uhr bis 20 Uhr besucht werden.
In der Ausstellung zeigen die Keramikkünstlerin Sigrid Caspar, sowie die vier Malerinnen Sigrid Haag, Vanessa Hambach, Marina Ballnus-Leonhard und Astrid Woll-Herrman eine Auswahl ihrer Bilder und Werke. Gegenständliche Themen wechseln ab mit abstrakten Arbeiten und experimenteller Kunst. Materialbilder und Kunsthandwerk sorgen für eine spannende Präsentation. Anita Akcuru zeigt Schmuckkreationen. Kristin Klemm und Stefan Schieler-Klemm stellen von ihnen restaurierte Möbel des Barock, Biedermeier und Jugendstils vor.
Ab 19 Uhr rundet ein Musikprogramm im Sudhaus den Tag ab. Zu hören sind:
• Soul mit Schülern des Gesangsstudios „Vocallessons“
• Moderne und klassische Querflötenstücke mit H. Hauck-Riechers und Alwin Schronen
Samstags ist die Ausstellung von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
Ab 17 Uhr spielt die Band Harmonizer ihr aktuelles Blues-Rock-Programm Open Air
Ab 18 Uhr sind die Besucher Gäste bei einer Weinprobe der Weinhandlung Guido Kohler.
Am Sonntag ist die Ausstellung von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Ab 11 Uhr beginnt das Kinderprogramm mit dem Auftritt des Kinderchors „Petit Choeur du Château“ (1. Preis beim Chorwettbewerbs der Freunde des SR). Anschließend können Kinder aller Altersstufen unter Anleitung des Mitmach-Ateliers „Kunststück“ selbst kreativ werden. (http://dasmitmachatelier.com).
An allen Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Die Ausstellung ist auch an den beiden darauf folgenden Sonntagen von 11 bis 16 Uhr geöffnet.
Veranstaltungseröffnung ist am Freitag, 15. August um 16 Uhr mit der Begrüßung der Gäste durch den Geschäftsführer des Innovationsparks am Beckerturm, Herrn Stefan Braun und die „Turmkünstler“. Neben den Kunstausstellung wird ein Kinder- und Musikprogramm geboten. Außerdem können die Gäste unter fachmännischer Führung den Sudturm besichtigen und die schöne Aussicht von der Plattform des Beckerturms genießen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017