Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Aus Kleinem kann Großes werden

St. Ingbert. Unter der Überschrift “Aus Kleinem kann Großes werden” bietet die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz eine Fortbildung für Erzieher/innen, Lehrer/innen, Eltern und Interessierte mit dem bekannten Münchener Religionspädagogen und Familientherapeuten Klaus Gräske an.
Im neuen Bildungsprogramm für saarländische Kindergärten wird die religiöse Bildung als Teil der allgemeinen Bildung beschrieben und ist somit Auftrag für jeden Kindergarten. Aber wie soll und kann man heute, wo religiöses Glaubensgut und Traditionen schwinden, mit gutem Gewissen Kindern diese nahe bringen? Welche religiösen Inhalte helfen im Alltag? Die Tagung bietet Gelegenheit, sich diesen Fragen zu stellen und Antworten zu suchen.
Mit kleinen Anfängen und in Tänzen, Liedern, in Märchen und biblischen Geschichten das Wichtige entdecken, erleben und reflektieren. So kann Kleines groß werden.
Die Wochenend-Tagung findet von Freitag, 05. September, 09.00 Uhr bis Samstag, 06. September, 16.00 Uhr im Caritaszentrum Saarpfalz, Kaiserstraße 63 in St. Ingbert statt. Die Kursgebühr beläuft sich auf 60,- EUR (ohne Verpflegung).

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017