Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Programm für Senioren in der Kinowerkstatt50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-Mannschaft

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Rentenberater als Lotsen in den Stürmen der sozialpolitischen Unruhen!?

Rentenberater gehören zu den freien Berufen. Neben der honorarpflichtigen Beratung ist ein Rentenberater hauptsächlich rechtsvertretend gegenüber Sozialversicherungsträgern und Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit tätig. Der Berufsstand des Rentenberaters löst in der Öffentlichkeit häufig einen Zusammenhang zwischen Versicherung und Finanzdienstleistung aus. Beides berührt lediglich am Rande die Tätigkeit eines freiberuflich gerichtlich zugelassenen Rentenberaters.
Richtig ist, dass Rentenberater – als geschützter Beruf – gesetzliche und auch betriebliche Versorgungsansprüche prüft und in bestimmten Situationen beratend zur Gestaltung dieser Ansprüche tätig wird. Dieser Dienstleistungsbereich hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen, da kaum noch ein Bürger die Rechenwerke der Deutsche Rentenversicherung und anderer Versorgungsanstalten nachvollziehbar prüfen kann.
In seiner Tätigkeit begleitet ein Rentenberater Versicherte und Sozialleistungsberechtigte in Streitigkeiten mit Kranken- und Pflegekassen, Rentenversicherungsträgern, Berufsgenossenschaften und Versorgungsämtern.
So sorgt der Berufsstand des Rentenberaters dafür, dass ein Mandant der wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stellt, auch über seine Ansprüche auf Kranken- und Arbeitslosengeld, die Anerkennung eines Grades der Behinderung und gegebenenfalls die Zuerkennung einer Pflegestufe aufgeklärt und vertreten wird.
Die Honorierung aller Dienstleistungen richtet sich nach den Vorschriften des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes.
Der Bundesverband der Rentenberater sowie die vor Ort tätigen Rentenberater stehen allen, die mehr wissen wollen selbstverständlich gern zur Verfügung.
Im 31. Jahr seines Bestehens findet die diesjährige Jahrestagung im
Victor´s Residenz-Hotel
Deutschmühlental , Am Deutsch-Französischen Garten in
66117 Saarbrücken statt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017