Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 6 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Auto bei Tageslicht aufgebrochen

Tatzeit war zunächst Montag (15.09.2008) am hellichten Tag zwischen 15:30 Uhr und 17:15 Uhr.
Tatort war der Lahnscheider Weg im St. Ingberter Stadtteil Oberwürzbach-Rittersmühle, eine kleine Sackgasse, die in einem Waldweg endet.
Hier hatte hatte der Besitzer eines 4 Jahre alten schwarzen Peugeot 206 Cabrio sein Fahrzeug abgestellt.
Als er jedoch zum Fahrzeug zurückkam, mußte er feststellen, daß eine Seitenscheibe eingeschlagen und das Einbauradio mit CD der Marke JVC ausgebaut worden waren.
Unnötigerweise waren zudem beide Fahrzeugseiten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden, was bei Fahrzeugaufbrüchen eine Ausnahme darstellt.
Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1300 Euro.
Da der Lahnscheider Weg eigentlich nur von Einheimischen genutzt wird, hofft die Polizei auf Zeugen, die Angaben zur Aufklärung der Straftat machen können.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer: 06894-10 90.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017