Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · sonnig  sonnig bei 17 ℃ · Die Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein Sommerfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ingoberta I musste eingeschläfert werden (Teil 3)

Der Schwan, der am Freitagnachmittag in St. Ingbert für Aufregung sorgte, mußte am Samstag in die Tierklinik gebracht werden.
Zuvor hatte ein aufmerksamer Anwohner der Gustav-Claus-Anlage festgestellt, dass das Tier keine Nahrung mehr zu sich nehmen konnte.
Als Ursache hierfür wurde dann in der Klinik ein Kieferbruch festgestellt, der nicht mehr „repariert“ werden konnte. Berta musste daraufhin eingeschläfert werden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017