Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · Nebel  Nebel bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kinowerkstatt Kinder- und Familienkino in den Herbstferien

Kinowerkstatt – Familienkino in den Herbstferien.
In den Herbstferien hat man, befreit vom Schulstress, mehr Zeit ins Kino zu gehen. Die Kinowerkstatt St. Ingbert, Pfarrgasse 49, bietet daher ein durchgehendes Kinderfilmprogramm an und hat dabei auch an die Grosseltern gedacht. Gezeigt werden Filme, in denen Grosseltern eine besondere Rolle spielen und zu denen Grosseltern mit ihren Enkeln und alle anderen Interessierten natürlich auch, recht herzlich eingeladen sind. Passend zum Ferienbeginn läuft am Wochenende, Samstag, den 4. Oktober und am Sonntag, den 5. Oktober, jeweils um 16 Uhr der Abenteuerfilm „Ferien mit Silvester“ (Österreich, 1990) Regie: Bernd Neuburger, mit Claudia Thürk, Johanna Schirlbauer, Heinrich Sauer, Stefan Schnabel. Altersempfehlung: ab 5 Jahren.
Die Eltern der siebenjährigen Katharina wollen Urlaub in Ägypten machen und bringen ihr Kind deshalb zu Großvater Silvester. Der lebt auf dem Land, ist schon 76 und ein wenig eigenartig. Fast den ganzen Tag widmet er sich seinen alten Büchern in der Bibliothek und beobachtet die Sterne. Silvester weiß mit Katharina zuerst nicht viel anzufangen, denn der alte Junggeselle fühlt sich von dem lebhaften und wissbegierigen Mädchen in seinem Alltagstrott gestört. Doch langsam gelingt es ihr, den Großvater für ihre Fragen zu interessieren. Als ihre Cousine Veronika zu Besuch kommt, kann sie Silvester sogar dazu überreden, auch sie für die Ferien aufzunehmen. Eines Tages entdecken die beiden Kinder die Hälfte einer Schatzkarte und machen sich sofort auf die Suche nach dem Schatz. Doch die andere Hälfte der Karte soll sich bei Silvesters Jugendfreund Egon in Amerika befinden. Während Post an Egon unterwegs ist, befindet der sich ahnungslos längst in der Nähe. Schließlich kann das ungleiche Quartett aus Jung und Alt gemeinsam auf Schatzsuche gehen. Sie müssen sich dabei als ebenso mutige wie findige Höhlenforscher bewähren …
Auszeichnungen: FERIEN MIT SILVESTER erhielt beim Internationalen Kinderfilmfestival in Frankfurt 1991 von der Kinderjury eine Lobende Erwähnung, „wegen der schönen Naturaufnahmen und weil der Film spannend und fantasievoll ist.“
Nächstes Wochenende läuft zu denselben Zeiten der Film „Hexen aus der Vorstadt“.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017