Nachrichten

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 3 ℃ · St. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der FlüchtlingsfamilienZweimal Kfz-Sachbeschädigung mit Unfallflucht

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SHG KIKI – Erfolge beim Tischtennis

Der Jugend-Sporttreff SHG KIKI 07 trug ein weiteres Tischtennisturnier in der Kreissporthalle Wallerfeld aus. Einzel in vier Wettkampfklassen und ein abschießender Mannschaftswettbewerb mit vier Mannschaften davon zwei des Gastgebers standen auf dem Spielprogramm, zu dem der Turnierleiter H. Peter Richter (SHG KIKI 07) auch die Gastvereine ECS Mainzweiler und BSJ Völklingen begrüßen durfte. In der Wettkampfklasse I Jugend weiblich offen waren keine KIKI Spielerinnen vertreten es siegte Sabrina Junkes vor Natascha Schwabe (beide ECS Mainzweiler). Ihre bisher besten Platzierungen belegten in der Wettkampfklasse II Jugend männlich offen LK II Jerome Gries vor Yannik Altherr. In der leistungsstärksten Wettkampfklasse III Jugend männlich Jahrgang 1994 waren nur KIKI Spieler angetreten Sieger wurde hier Mirco Allmannsberger bei seiner ersten Turnierteilnahme vor Julian Brockly. Zahlenmäßig am stärksten belegt war die Wettkampfklasse IV Jugend männlich offen LK I – Sieger in den Vorrundengruppen waren Michael Wahrheit vor Dominic Rausch und Martin Hahn (BSJ Völklingen) vor Yannik Rausch im Endspiel um den Pokal setzte sich souverän Michael Wahrheit durch. KIKI Betreuer H. Peter Richter hatte bewußt zwei annähernd gleiche starke Mannschaften für den Gastgeber aufgestellt, die im Auftaktspiel schon aufeinander trafen es siegte denkbar knapp SHG KIKI I (Wahrheit, Allmannsberger, Brockly, Rausch, D, Gries)vor SHG KIKI II (Jakubczyk, Görgen, Mörsdorf, Rausch, Y., Altherr) beide Mannschaften SHG KIKI I und SHG KIKI II gewannen die übrigen Begegnungen gegen ECS Mainzweiler und BSJ Völklingen klar nach Sätzen. Endstand Mannschaft 1. KIKI I 2. KIKI II 3. ECS Mainzweiler 4. BSJ Völklingen.
Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und Medaillen die siegreiche Mannschaft, Spielerin und Spieler Pokale. Den Helfern beim Turnier wurde als kleine Anerkennung ein Terminkalender 2009 in Buchform überreicht. Gut Schlag heißt es dann wieder beim Jugend-Sporttreff am 22. November wenn in der Wallerfeldhalle neben Hallenfußball auch Tischtennis gespielt wird.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017