Nachrichten

Dienstag, 26. September 2017 · Nebel  Nebel bei 10 ℃ · Sperrung des Multifunktionsfeldes in der KohlenstraßeLadiesnight – Frauenkino mit Sektempfang16.000 Anmeldungen bei der SchulKinoWoche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Traditioneller Narrenempfang am kommenden Sonntag in der Staatskanzlei

Unter den närrischen Gästen werden verschiedene Prinzenpaare sowie mehrere Kinder-Prinzenpaare sein. Der VSK, dem rund 160 saarländische Vereine mit fast 30.000 Aktiven angehören, ist einer der größten musisch-kulturellen Landesverbände des Saarlandes.

Pünktlich um 11.11 Uhr steht das „Lauterer Artillerie Corps“ vor der Staatskanzlei Spalier und begrüßt den saarländischen Ministerpräsidenten mit 11 Böllerschüssen. Nach dem karnevalistischen Begrüßungssalut folgt der Einlass der Närrinnen und Narren in die Festhalle der Staatskanzlei. Hier werden Ministerpräsident Peter Müller die karnevalistischen Orden der einzelnen Vereine überreicht. Für die richtige Stimmung sorgt die „Holzer Boygroup“.

Der traditionelle Narrenempfang findet bereits zum 38. Mal statt. 1969 hat der damalige Ministerpräsident Franz-Josef Röder diesen Empfang für den Verband Saarländischer Karnevalsvereine ins Leben gerufen. Wegen seiner wachsenden Beliebtheit und des großen Erfolgs wurde der Narrenempfang auch von den nachfolgenden Ministerpräsidenten traditionell weitergeführt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017