Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 12 ℃ · Autogenes Training in BlieskastelBilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der Tür

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

MKZ macht mit beim Frauenthemenmonat: „Frauen und Medien“

Im Rahmen des diesjährigen Frauenthemenmonats 2008 „Frauen und Medien – Frauen brauchen Öffentlichkeit“ des Frauenbüros der Landeshauptstadt Saarbrücken bietet das MedienKompetenzZentrum der Landesmedienanstalt Saarland gemeinsam mit der Kampagne Onlinerland Saar ein vielseitiges Seminarangebot für Frauen rund um das Thema Medien.
Frauen, die mehr über das Thema „Gesundheit im Internet“ erfahren möchten, sind am 11. November 2008 von 19-21 Uhr herzlich zur Veranstaltung „Gesundheit im Internet“ eingeladen. Dort wird gezeigt, wie und wo Sie im Internet gesundheitsrelevante Informationen abrufen können, wo und vor allem wie Sie sich im Netz über Krankheiten informieren, wie Medikamente bei Versandapotheken bestellt werden, und wie Sie per Internet-Suche einen Facharzt in Ihrer Nähe finden. Kostenfrei. Ort: Stadtbibliothek Saarbrücken, Gustav-Regler-Platz 1, 66111 Saarbrücken.
Die Fachtagung Mädchenbilder in den Medien: Von „Wilden Hühnern“, „Lara Croft“ und „GNTM“ beschäftigt sich am 14. November 2008 von 10 bis 16 Uhr mit Rollenklischees, denen Frauen in den Medien unterliegen und damit, welche Auswirkungen das dort vorgeführte Frauenbild auf heranwachsende Mädchen hat. Nach einem Fachvortrag von Dr. Maya Götz, eine der führenden Gender-Forscherinnen in Deutschland geben praxisorientierte Workshops am Nachmittag Anregungen und Ideen für eigene Medien-Projekte mit Mädchen. Kosten: 35 € / Person (inkl. Verpflegung). Ort: Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken.
Im Kurs „Games 4 Girls“ erhalten Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren am 18. November 2008 von 15-18 Uhr die Gelegenheit, einen Blick in die Welt der Computerspiele zu werfen, Unterschiede zwischen „typischen“ Jungs- und „typischen“ Mädchenspielen zu entdecken und vergleichen die Rollen bestimmter Computerspiel-Charaktere mit den Rollen, die sie im realen Leben übernehmen. Kostenfrei. Ort: Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken.
Weitere Informationen und Anmeldungen unter 0681 / 38988-12.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017