Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Musikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wie schütze ich mich vor unseriöser Werbung?

Yvonne Schmieder, Juristin bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes, zeigt Möglichkeiten auf, was jeder Einzelne gegen Belästigungen durch Werbung tun kann.
Ob von Werbung überquellende Briefkästen, telefonische Belästigungen zu Unzeiten, SpamMails, Gewinnmitteilungen oder Lockvogelangebote der Unternehmen – diese Szenarien kennen alle Verbraucher. Kein Tag vergeht, an dem nicht irgendeine Art von Werbung ins Haus flattert, ob man das nun möchte oder nicht. Wie kommen die Unternehmen an diese Daten? Was steckt hinter diesen Sachen? Und wie sieht die rechtliche Situation aus (insbesondere die Datenschutzvorschriften in Deutschland)?
Diese und weitere Informationen sind Thema des Vortrages der Verbraucherzentrale des Saarlandes am Mittwoch, 19.November 2008 um 19.30 Uhr im Café Frauenzimmer, im Frauen-Forum in der Paul-Weber-Schule, Eingang Karlstraße. Der Eintritt ist frei.
Nähere Infos erhalten Sie beim Café Frauenzimmer, Telefon 0 68 41 / 1 20 – 3 21 und im Internet unter www.saarpfalz-kreis.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017