Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Saarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertretenVon Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Videotechnik für Pädagogen

Das MedienKompetenzZentrum der Landesmedienanstalt Saarland lädt alle im erzieherischen Bereich Tätigen, die mit ihrer Institution gemeinsam mit Kindern und/oder Jugendlichen ein Medienprojekt durchführen möchten, am 27. und 28. November 2008 von jeweils 9 bis 14 Uhr zum Seminar „Videotechnik für Pädagog/inn/en“ ein.
Der zwei Einheiten umfassende Workshop führt in die Grundlagen der Videotechnik ein, die Teilnehmer/innen erhalten Einblicke in die genaue Bedienung einer Videokamera, lernen Einstellungsgrößen und deren Wirkung kennen und erlernen bei der Nachbearbeitung des selbst gedrehten Materials die grundlegende Bedienung eines Schnittprogramms. Am Ende des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, selbst kleine Videos oder auch Trickfilme zu produzieren. Der Kurs richtet sich an Pädagog/inn/en, Erzieher/innen, Lehrer/innen und Mitarbeiter/innen der Jugendhilfe. Kosten: 15 € / Person.
Wer seine Kenntnisse im Bereich Videoschnitt im Anschluss an den Kurs vertiefen möchte, ist herzlich eingeladen, am 29. November 2008 von 10 bis 17 Uhr am Kurs „Einführung in den Videoschnitt“ teilzunehmen. Kosten: 30 € / Person.
Weitere Informationen und Anmeldungen unter 0681 / 38988-12 oder unter www.mkz.LMSaar.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017